Angst hoch drei - dringend Pflegestellen gesucht   05.12.2019


Loona, Nugget und Hape sind unsere jüngsten Mitbewohner auf dem Terreno. Sie sind erst wenige Monate jung und haben noch nicht viel Schönes von der Welt kennenlernen dürfen. Sie wurden in einem Zwinger mitten auf einem Feld geboren, fern ab von der Zivilisation. Unregelmäßig wurde ihnen und den fünf weiteren Hunden, die im Zwinger lebten, Futter und Wasser gebracht. Irgendwann entschieden die Besitzer sich von allen Hunden zu trennen und brachten sie zum Tierarzt zum Einschläfern. Dieser verweigerte dies und informierte uns.

Die drei Welpen haben sich mittlerweile bei uns ein wenig eingelebt, doch zeigen kaum Fortschritte. Sie sind ängstlich, scheu und sehr zurückhaltend. In unserer Auffangstation können wir den Dreien einfach nicht gerecht werden. Gerade jetzt in der wichtigen Prägungsphase brauchen sie Menschen, die sie an die Pfote nehmen, ihnen geduldig die Welt zeigen. Ein stabiles Fundament muss für eine glückliche Zukunft geschaffen werden. Hier nun unsere Bitte an Sie: Wir suchen dringend hundeerfahrene Menschen, die bereit wären einem Welpen einen Pflegestellenplatz zu bieten. Natürlich freuen wir uns auch über Anfragen für Endstellen :) Noch zur Info, Loona ,Nugget und Hape scheinen klein bleiben zu wollen.