Ein kleiner Kater ganz groß...   26.06.2016


Katerchen Knöpfli hatte einen schweren Unfall. 3 Tage war der Freigänger verschwunden, dann schleppte er sich mit letzter Kraft zu uns. Eine riesige Bisswunde voller Maden und abgestorbenem Gewebe war am Hinterlauf, zusätzlich war sein Hüftgelenk ausgekugelt und angebrochen. Wir brachten ihn sofort in die Klinik. 2 Operationen später geht es ihm wieder besser, er kämpft sich mit Löwenkräften ins Leben zurück.

Eigentlich hatten wir die Hoffnung für unseren Knöpfli eine Familie zu finden. Nun steht aber erst einmal seine Gesundheit im Vordergrund. Er will leben, das zeigt er uns von Tag zu Tag. Wir gehen gemeinsam mit ihm seinen Weg, doch dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Bitte spenden Sie für eine kleine Samtpfote mit einem Löwenherz: Knöpflis Spendenprojekt