Lobo (ehemals Tato)   22.08.2015


Hallo Eva,
liebes Team der Sonnenhunde,

ich bin´s, Tato, der jetzt aber Lobo gerufen wird.
Ich freue mich, dass Du es so gut getroffen hast... und auch dass Du
bei anderen Rüden richtig sauer wirst.
Ich muss sagen, ich lebe hier in Oberhausen mit einer anderen Hündin zusammen
und die hat mich richtig gern.
Naja ich gestehe: Ich sie auch.
Wir schmusen und toben, rennen und baden, kuscheln und käbbeln.
Ich wusste gar nicht, dass das Leben so schön sein kann.

Neben Carlotta, so heist meine neue Herzdame, ist eines der schönsten
Dinge hier im Haus aber das große Bett.
Darin darf ich liegen und schlafen wie es mir gefällt und, Du kennst mich,
davon mache ich regen Gebrauch.

Mein Frauchen und mein Herrchen sagen über mich ich sei gemütlich,
trottelig, verschlafen, herzensgut, liebenswert, verschmust, anhänglich,
immer hungrig (obwohl ich gut abgenommen habe, oder gerade deshalb)
gelehrig, ausgeglichen.... den Rest habe ich vergessen,
ist aber auch nicht wichtig.

Ich spüre, dass sie mich sehr gerne haben.

So genug geredet.

Viele Grüße

Dein Tato (äh, ich meine natürlich Lobo)