„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“   23.06.2015


(Antoine de Saint-Exupery)

Marianne ist wunderschön. Sie strahlt Gelassenheit, Bescheidenheit und Zufriedenheit aus. Sie ist eine Seele von einem Hund. Die alte Hundedame wird wohl nie ihr neues Herrchen und Frauchen mit ihren Augen erkennen. Doch sie wird es erschnuppern, hören und fühlen. Die Freude wird umso größer sein… Wir hatten die Hoffnung Marianne Augenlicht schenken zu können. Wir nahmen den Weg und die Kosten für einen Augenspezialisten in Kauf, doch leider wurden wir enttäuscht. Ihre Blindheit ist genetisch bedingt, eine Heilung gibt es nicht. Dennoch muss sie noch an einem Entropium (Roll-Lid) operiert werden. Also müssen wir von Marianne lernen: einfach weiter strahlen, das Leben bietet mehr als das Sehen…

Fiona ist eine fröhliche Hündin. Gelassen begegnet sie jedem neuen Tag, ein richtiger Schatz. Fiona findet sich gut zurecht, auch wenn ihr ein Auge fehlt. Wir haben sie mit diesem kleinen Schönheitsfehler aus der Perrera übernommen. Nun möchten wir ihr Auge im Rahmen der Kastration operativ versorgen lassen. Denn jeder soll die innere Schönheit unserer Fiona sehen.

Die Tierarztbehandlungen der beiden Hundedamen bringen Kosten mit sich. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und vor allem Fiona und Marianne finanziell unterstützen würden.

Hier gehts zum Spendenprojekt