Lebe wohl, liebe Cleopatra   06.03.2014


Cleopatra hat am 04.03.2014 ihre letzte Reise angetreten. Im Bauchraum hatte sich Blut angesammelt, vermutlich blutete der Tumor. Cleopatra war sehr schwach und ihre Augen müde. Janette und Adrian haben sie gehen lassen, waren aber auch in ihren letzten Sekunden auf dieser Welt bei ihr und hielten sie in den Armen.

Wir sind sehr dankbar, dass Cleopatra durch Janette und Adrian Liebe erfahren durfte. Wir haben ihr so gewünscht, dass aus schönen Tagen wundervolle Wochen werden. Leider war ihre Zeit schon jetzt zu Ende.

Wir möchten uns bei all den Menschen bedanken, die so spontan und schnell Anteil an Cleopatras Schicksal nahmen. Wir möchten die Spenden nutzen, um die Tierarztkosten des tapferen Hundemädchens zu tilgen. Bis zu ihrem Tod konnte sie ihr geliebtes Rinti genießen. Danke!