Kaya (ehemals Melody)   26.04.2011


Liebes FAAM-Team,

Ostermontag vor einem Jahr habe ich Kaya (vorher Melody) am Flughafen Hamburg in Empfang genommen und deswegen möchte ich Euch einige Bilder schicken und Euch mitteilen, dass es uns miteinander sehr gut geht.

Kaya ist ein richtiger Großstadthund geworden (Verkehr, viele Menschen, plötzliche Geräusche, unvorhergesehene Bewegungen à alles kein Problem). Wir wohnen mitten in Hamburg, haben aber sehr gute Möglichkeiten für den täglichen Auslauf. Kaya läuft fast immer ohne Leine, kommt mit allen Hunden (ob klein oder groß) gut klar und hat deswegen sehr viel Kontakt mit Artgenossen.
Und sie hat DIE EINE beste Hundefreundin... Wir (2 Menschen und 2 Hunde) treffen uns für Gassi-Runden, treffen uns an der Hundewiese und machen am Wochenende ausgedehnte Spaziergänge miteinander. Dann rennen und toben die Hunde miteinander und genießen ihr Leben. Es ist eine Freude ihnen dabei zuzuschauen.

Tja, und dann sind Kaya und ich im Hundesportverein. Wir waren dort in der Welpengruppe, machen jetzt Agility und bereiten uns auf die Begleithundeprüfung vor. Kaya ist lernbegierig, schnell, fit und genießt die Aufmerksamkeit. Und ich lerne natürlich auch viel, damit wir beide ein gutes Team sind.
Kaya begleitet mich auf Reisen, fährt mit mir in Urlaub, besucht mit mir Freunde, bleibt bei Freunden, wenn ich beruflich unterwegs bin. Sie ist eine wunderbare Bereicherung für mein Leben.

Vielen herzlichen Dank an das FAAM-Team für Eure großartige, aber leider nie endende Arbeit! Und ganz besonderen Dank an Maarten Flügge aus Hamburg. Ohne seine verständnisvolle, freundliche und hilfreiche Beratung und Betreuung vor Ort hätte ich mich nie für einen Hund aus dem Internet entschieden.

Herzliche Grüße
Heike