Tierschutzverein Sonnenhunde e.V.



Benötigter Betrag: 700,00€
100% wurden gespendet.

Bonny - unsere tapfere kleine Dame



Dass unsere Bonny eine wahre Kämpfernatur ist, musste sie schon in ihren ersten Tagen bei uns unter Beweis stellen.

Sie wurde in einem desolaten Zustand am Straßenrand gefunden: bis auf die Knochen abgemagert, völlig verwahrlost. Wir brachten sie in die Tierklinik, in der sie um ihr Leben kämpfte. Doch unsere Bonny schaffte es, sie lebt!
Nun ist sie bei Janette und erholt sich von den Qualen ihrer Vergangenheit. Tag für Tag macht sie Fortschritte, sie nimmt an Gewicht zu und ihr Fell wächst glänzend nach.


Was uns aber am meisten verwundert ist ihr Vertrauen zu Menschen. Sie genießt jede Streicheleinheit, ist unendlich dankbar und einfach nur lieb.
Es kommt nicht von ungefähr, dass wir diese Seele von einem Hund Bonny genannt haben. Bonny bedeutet die Hübsche und für uns hat Schönheit viele Facetten...

Update Januar 2011:
Ein Lichtblick für uns: Bonny macht weiterhin Fortschritte! Langsam nimmt sie an Gewicht zu, sie scheint ihre grausame Vergangenheit allmählich hinter sich zu lassen. Es war ein langer Weg für Bonny, der mit einem mehrtägigen Aufenthalt in der Tierklinik begann.

Noch immer knabbern wir an der Tilgung der Kosten, doch, ohne Zweifel, es hat sich gelohnt. Bonny läuft bei Janette im Rudel mit, ist absolut verträglich mit anderen Hunden wie auch mit Katzen. Dennoch mag die kleine Dame eher die leisen Töne. Sie genießt es in der Sonne zu liegen und sich wärmen zu lassen, abseits vom Trubel. Nach wie vor ist sie sehr menschenbezogen. Sie ist ein zartes Wesen, das Streicheleinheiten liebt.

Wir wünschen uns so sehr für sie ein Zuhause, in dem sie die Wärme findet, die sie ihr ganzes Leben missen musste. Wenn Bonnys Blick und ihre Geschichte Sie genauso berühren wie uns, dann unterstützen Sie sie bitte!!!
Und vielleicht haben ja auch genau Sie noch ein Plätzchen auf Ihrem Sofa frei für eine wunderbare kleine Hundedame