Tierschutzverein Sonnenhunde e.V.



Benötigter Betrag: 90,00€
100% wurden gespendet.

Lebensfreude auf 3 Pfoten



Auf den ersten Blick scheint Jimmy ein ganz normaler Kater zu sein. Müde nach einer langen Nacht kehrt er morgens Heim, mal mehr erfolgreicher, mal weniger. Der Hunger ist immer riesig, denn Kräfte müssen stets gesammelt werden. Und Bälle sind wunderbare Übungsobjekte, um die Fingerfertigkeiten zu schulen und die Augen zu schärfen…

Doch was ist eigentlich normal? Und was ist besonders? Auf den zweiten Blick fällt auf, dass Kater Jimmy ein Erkennungsmerkmal hat. Ihm fehlt ein Beinchen. Jimmy war nicht immer so ein glückliches Kerlchen, wie er es jetzt ist. Wir haben ihn angefahren am Straßenrand gefunden. An seiner Vorderpfote war ein Nerv abgerissen. Es gab nur zwei Optionen: ihn einzuschläfern oder sein Beinchen abzunehmen. Da Jimmy jung, gesund und voller Lebenswille war, entschieden wir uns für die Operation. Er verkraftete den Eingriff sehr gut, schon nach 2 Tagen tobte er mit den anderen Katzen durch die Wohnung. Das war für uns der Beweis, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben!

Dennoch kostete die Operation. Geld, welches im Tierschutz immer nur knapp vorhanden ist. So möchten wir Sie um Spenden bitten!