Tierschutzverein Sonnenhunde e.V.



Benötigter Betrag: 3.000,00€
100% wurden gespendet.

Ein wenig Freiheit ...



Viele unserer Hunde übernehmen wir aus der Perrera. Diese Hunde sind teilweise wochenlang auf engstem Raum eingesperrt. Bei uns angekommen, erleben wir häufig Augenblicke voller Freude, voller Freiheit: Die Hunde spüren ihre Beine wieder. Ausgelassen flitzen sie durch unseren Freilauf.

Ebenso ist das Freigehege eine willkommene Abwechslung für die bei uns schon länger lebenden Hunde. Sozialkontakte müssen gepflegt werden und die Zeitung muss selbstverständlich auch täglich gelesen werden ;)

Nun zu unserem Anliegen: Bisher haben wir nur einen kleinen Auslauf. Unsere Auffangstation ist jedoch umgeben von einem großen Feld, welches wir leider nicht nutzen können, da die Umzäunung fehlt.

Ebenso benötigen wir um den – dank Ihrer großartigen Hilfe – bald errichteten Quarantänezwinger eine Einzäunung. Die Kosten dafür sind schwer kalkulierbar, sie werden auf ca. 3000 Euro geschätzt.

Helfen Sie uns, damit wir zusammen unseren Hunden eine kleine Freiheit schaffen können.