Tierschutzverein Sonnenhunde e.V.





Spanien (Mallorca)  Hündin Laila  (Vermittelt) 
Notfall 


unsere Herzensdame

Laila muss man einfach gern haben. Die süße Maus ist immer fröhlich und gut gelaunt. Mit anderen Hunden versteht sie sich problemlos. Auch das Zusammenleben mit Katzen kennt sie. Natürlich mag sie Menschen sehr. Sie kommt immer angeflitzt und freut sich riesig über Streicheleinheiten. Außerdem zählt zu ihren Hobbies das Spielen mit Stofftieren. Und was Lailas Pfegefrauchen noch ausgeplaudert hat: Laila ist bestechlich, sie steht vor allem auf Würstchen :) Sie ist 2016 geboren, 39 cm groß und kastriert.

Laila hatten wir in einem erbärmlichen Zustand aus der Perrera übernommen. Sie hatte Fieber, fraß nichts und war fruchtbar traurig. Ihre Haut war schuppig und wund, Fell fehlte. Einige Tage musste sie anfangs in einer Tierklinik behandelt werden. Dann zog sie zu unserer Sylvia, die sie liebevoll aufpäppelte. Laila geht es besser, muss aber weiterhin Medikamente nehmen und sich regelmäßig tierärztlichen Kontrollen unterziehen. Sie ist chronisch krank, meistert aber alles mit einer unbändigen Lebensfreude. Wir wünschen uns so sehr für unsere tapfere Laila ein eigenes kuscheliges Zuhause, in dem sie so richtig verwöhnt wird. Natürlich werden wir auch dann weiterhin mit Rat und Tat Laila und ihrer Familie zur Seite stehen. Alternativ würden wir uns auch über eine (Dauer-)Pflegestelle freuen, in der sie zur Ruhe kommen kann. Gerne auch auf Mallorca... Wir drücken unserer süßen Maus alle Daumen und Pfoten!