Tierschutzverein Sonnenhunde e.V.





Spanien (Mallorca)  Hündin Laila


sorgt für gute Laune

Laila muss man einfach gern haben. Die süße Maus ist immer fröhlich und gut gelaunt. Mit anderen Hunden versteht sie sich problemlos. Auch Menschen mag sie sehr. Außerdem zählt zu ihren Hobbies das Spielen mit Tennisbällen. Und was Lailas Pfegefrauchen noch ausgeplaudert hat: Laila steht auf Würstchen, dafür schätzt sie Kochschinken nicht. Laila und ihr Pflegefrauchen arbeiten außerdem gerade mit großem Erfolg an dem Zusammenleben mit Katzen, denn Laila kann auch mal frech sein ;)

Laila hatten wir in einem erbärmlichen Zustand aus der Perrera übernommen. Sie hatte Fieber, fraß nichts und war fruchtbar traurig. Ihre Haut war schuppig und wund, Fell fehlte. Einige Tage musste sie anfangs in einer Tierklinik behandelt werden. Dann zog sie zu unserer Sylvia, die sie liebevoll aufpäppelte. Nun strahlt Laila wieder und hat sich prima erholt. Sie ist 2016 geboren, 39 cm groß und kastriert.

Laila ist eine richtig tolle Hündin, die nun endlich ein eigenes Zuhause verdient hat!