Tierschutzverein Sonnenhunde e.V.



Benötigter Betrag: 500,00€
100% wurden gespendet.

Sunny soll wieder laufen können



Sunnys Beinchen können ihn nicht mehr in ein neues Zuhause tragen. Besser gesagt, eines seiner Hinterpfötchen streikt.

Bei unserem unkomplizierten Raterorüden wurde eine Luxation seiner Kniescheibe diagnostiziert. Diese muss dringend operiert werden, es droht ein Kreuzbandriss. Zum Glück wird er auf seiner Pflegestelle in Deutschland gut umsorgt, doch die Operation ist unumgänglich.

Die Kosten dieser Behandlung belaufen sich auf 500 Euro. Hohe Kosten, bei deren Tilgung wir auf Ihre Hilfe angewiesen sind. Bitte spenden Sie, so dass unser kleiner Sunny bald auf vier Pfoten in ein neues Leben durchstarten kann.

update 15.4.
Sunny hat die Operation gut überstanden. Er kann sein Pflegefrauchen schon wieder auf Spaziergänge begleiten und ist dabei recht gut zu Fuß. Vielen Dank für die bisher eingegangen Spenden, doch die Tierarztrechnung ist nocht nicht komplett beglichen...
Sunny entpuppt sich zu einem wahren Schatz auf seiner Pflegestelle: Er ist verträglich mit großen und kleinen Hunden, mag Katzen und liebt die Menschen über alles. Sein Pflegefrauchen schwärmt...